2

09. Oktober 2018 3 Kommentare

{ „type“: „Feature“, „properties“: { „fid“: 2.0, „Maßnahme“: „Beschilderung und Markierung“, „Führungsf“: „Fahrradstraße“, „Foto 2“: „www.rv-k.de\/LK_Esslingen\/Radschnellverbindung\/Upload\/RSV_NT1.png“, „Foto 1“: „www.rv-k.de\/LK_Esslingen\/Radschnellverbindung\/Upload\/LK_ES_RSV6.png“, „Kosten“: „117.000“, „Musterlös“: „-„, „Kfz-Belast“: „k.A.“, „Schutzgebi“: „Nein“, „Grunderwer“: „Nein“, „Sonstiges“: „-„, „Beschreibu“: „Beschilderung und Markierung Fahrradstraße \/ Entfall Pkw-Stellplätze bei zu geringem Querschnitt“, „Standard“: „RSV-Standard“, „Entfall Pk“: 160, „Abschnitts“: „V1.2“, „Beleuchtun“: null, „zu prüfen“: „V1.2“, „Potenzial“: 6042, „Laenge gen“: 1552, „Umsetzung“: null }, „geometry“: { „type“: „MultiLineString“, „coordinates“: [ [ [ 1032394.836685626767576, 6233407.57465866021812 ], [ 1032414.422133090207353, 6233410.4131293091923 ], [ 1032434.268725156201981, 6233406.673916311003268 ], [ 1032454.337200897396542, 6233395.463826026767492 ], [ 1032470.613826950197108, 6233381.628693885169923 ], [ 1032490.644551898119971, 6233357.632699683308601 ], [ 1032513.655093425419182, 6233290.614497482776642 ], [ 1032532.926421955926344, 6233230.787089509889483 ], [ 1032580.259824946057051, 6233078.962457883171737 ], [ 1032623.614111835835502, 6232926.290080082602799 ], [ 1032669.569489248213358, 6232798.521483015269041 ], [ 1032729.972160757519305, 6232634.571374637074769 ], [ 1032763.593095883727074, 6232548.672355680726469 ], [ 1032838.669033548911102, 6232381.023107346147299 ], [ 1032947.691432985942811, 6232163.960857952944934 ], [ 1032956.895649596932344, 6232142.676107038743794 ], [ 1032980.643247521482408, 6232033.133345467038453 ], [ 1033028.533937074476853, 6231897.658782222308218 ], [ 1033075.087026950553991, 6231752.338426088914275 ], [ 1033087.09103866503574, 6231730.364980920217931 ], [ 1033047.823678314802237, 6231690.894162741489708 ], [ 1033252.70570874249097, 6231359.868280414491892 ], [ 1033272.678431505337358, 6231323.851810456253588 ], [ 1033284.797358805080876, 6231314.762614982202649 ] ] ] } }

3 Kommentare

  1. Edgar Hoch / Antworten

    In der Rosenstraße gilt an allen Kreuzungen rechts vor links – und es hat viele Kreuzungen. Fast überall parken Fahrzeuge auf beiden Straßenseiten – und wo sie nicht parken (dürfen), ist di e Straße noch enger. Die Straße ist als Radweg geeignet, aber ungeeignet als Radschnellweg, weil man an jeder der vielen Kreuzungen fast anhalten muss, weil sie aufgrund der Häuser bis zum Eck und der parkenden Fahrzeuge oft schlecht einsehbar sind.

    1. Radschnellweg Neckartal / Antworten

      Hier ist eine vorfahrtsberechtigte Fahrradstraße empfohlen. Das bedeutet, dass die bestehende rechts-vor-links-Regelung aufgehoben wird. Dies wird mittels farbiger Markierungen an den Kreuzungen deutlich gemacht. Um die Sichtbeziehungen zu verbessern, werden Maßnahmen getroffen, um das Parken an den Kreuzungen zu unterbinden.

  2. Chris / Antworten

    Da sind Unfälle vorprogrammiert, 1.) kriegt die Stadt es jetzt schon nicht hin, das Parken an den Kreuzungen zu unterbinden. 2.) Wo sollen die Leute ihre Autos hinstellen? 3.) Scheren sich die Autofahrer jetzt schon herzlich wenig um Rechts-vor-Links Regelungen an der Rosenstr. ( der Stärkere gewinnt ), da nutzt mir eine Markierung auf der Strasse nichts. 4.) Wieso wird nicht versucht, den Radweg vom Autoverkehr zu entkoppeln? So wie bei dem Schillerradweg, der Stuttgart 21 zu Opfer gefallen ist? Da konnte man ganz entspannt Strecke machen, ohne ständig Angst zu haben, einen Unfall zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.