263

22. Oktober 2018 1 Kommentar

{ „type“: „Feature“, „properties“: { „fid“: 263.0, „Maßnahme“: „Neubau“, „Führungsf“: „Zweirichtungsradweg, getrennt“, „Foto 2“: „www.rv-k.de\/LK_Esslingen\/Radschnellverbindung\/Upload\/LK_ES_RSV220.png“, „Foto 1“: „www.rv-k.de\/LK_Esslingen\/Radschnellverbindung\/Upload\/LK_ES_RSV221.png“, „Kosten“: „210.340“, „Musterlös“: null, „Kfz-Belast“: null, „Schutzgebi“: null, „Grunderwer“: null, „Sonstiges“: „Fussballplätze – Maße ausreichend um Fläche abzugegben“, „Beschreibu“: „Neubau Zweirichtungsradweg \/ Nutzung Fußballplätze erforderlich \/ Breite 4 m \/ bestehender Neckarweg wird separater Gehweg“, „Standard“: „RSV-Standard“, „Entfall Pk“: null, „Abschnitts“: „V2.3“, „Beleuchtun“: null, „zu prüfen“: null, „Potenzial“: null, „Laenge gen“: 249, „Umsetzung“: null }, „geometry“: { „type“: „MultiLineString“, „coordinates“: [ [ [ 1032419.103945088922046, 6231426.077176340855658 ], [ 1032409.486739808693528, 6231437.362672333605587 ], [ 1032313.046446388587356, 6231532.378742011263967 ], [ 1032193.208191484794952, 6231658.93119455780834 ], [ 1032156.80660246044863, 6231697.123025665991008 ] ] ] } }

1 Kommentar

  1. Joachim / Antworten

    Zur Anbindung Richtung Ostfildern müsste die bestehende Neckarbrücke durch eine B10-Überführung ergänzt werden. Oder die künftige Hanns-Martin-Schleyer-Brücke braucht eine Rampe zum Radschnellweg mit Fortsetzung des Radwegs über die B10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.