8

19. Oktober 2018 1 Kommentar

{ „type“: „Feature“, „properties“: { „fid“: 8.0, „Maßnahme“: „Beschilderung und Markierung“, „Führungsf“: „Fahrradstraße“, „Foto 2“: „www.rv-k.de\/LK_Esslingen\/Radschnellverbindung\/Upload\/LK_ES_RSV31.png“, „Foto 1“: „www.rv-k.de\/LK_Esslingen\/Radschnellverbindung\/Upload\/LK_ES_RSV32.png“, „Kosten“: „23.400“, „Musterlös“: „-„, „Kfz-Belast“: „k.A.“, „Schutzgebi“: „Nein“, „Grunderwer“: „Nein“, „Sonstiges“: „-„, „Beschreibu“: „Beschilderung und Markierung Fahrradstraße \/ Pkw-Stellplätze können weitestgehend erhalten bleiben“, „Standard“: „RSV-Standard“, „Entfall Pk“: 0, „Abschnitts“: „V1.8“, „Beleuchtun“: null, „zu prüfen“: null, „Potenzial“: 6070, „Laenge gen“: 524, „Umsetzung“: null }, „geometry“: { „type“: „MultiLineString“, „coordinates“: [ [ [ 1035285.105228805099614, 6231185.612441589124501 ], [ 1035281.172689922736026, 6231186.327448658645153 ], [ 1035280.100179318455048, 6231182.87158115580678 ], [ 1035199.209155685035512, 6230888.201621798798442 ], [ 1034963.521267468808219, 6230992.601130926050246 ], [ 1034871.61940211255569, 6231029.967823433689773 ], [ 1034766.209982369793579, 6231062.91615703701973 ], [ 1034758.130697503336705, 6231061.148813472129405 ], [ 1034754.848488026298583, 6231056.604215734638274 ] ] ] } }

1 Kommentar

  1. Anonymous / Antworten

    Die meisten potentiellen Pendler benötigen eine möglichst direkte Verbindung in Tallängsachse. Da ist solch ein eine Zick-Zack-Strecke mit sehr vielen Haltepunkten völlig unattraktiv.
    Die Unfallwahrscheinlichkeit steigt rund um die Einfahrt zum Parkhaus in der Kollwitzistraße und der Querung von Kandlerstraße und Schlachthausstraße. Hier ist aktuelle immer stetiger Kfz-Verkehr und es gibt regelmäßige Vorfahrtsverstöße.
    Das vermindert die Attraktivität dieser Variante erheblich.
    Da ich aber ohne zu verunglücken zur Arbeit kommen möchte, werde ich, wie vermutlich die meisten Radpendler, weiter die Route am Nordufer des Neckars nutzen.

    Deshalb wäre es ein gigantischer Fehler wenn dort nichts passiert oder wieder nur einen gemeinsamer Fuß-und Radweg gebaut wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.